Fach

Szenisches Gestalten

Studierende

Bachelor + Master

Semester

SS 2017

Ein gemeinsames Projekt der Hochschule Kaiserslautern / Studiengang Innenarchitektur und dem Kaufhaus Pieper Saarlouis.

 

Das im Studiengang Innenarchitektur unterrichtete Fach „Szenisches Gestalten“ richtet den Blick auf die Entwicklung innovativer Gesamtkonzepte unter Einbeziehung anderer, auch vermeintlich fremder, Fachdisziplinen. Im Sommersemester 2017 beschäftigten sich die Studierenden mit Szenerien hinter Glas.

 

Unter der Leitung der Assistentin des Studienganges Innenarchitektur Dipl.-Ing. (FH) Nadin Schumacher entstanden zunächst freie, konzeptionelle Überlegungen zu möglichen Schaufensterinstallationen, die in räumlichen Modellen überprüft wurden. Der Aufbau von Szenen zur Produktpräsentation stand dabei im Mittelpunkt. Von einzeln erarbeiteten Szenen galt es eine übergeordnete Idee zu formulieren und diese visuell und räumlich umzusetzen.

Das Kaufhaus Pieper gewährte den Studierenden Einblicke in den Bereich des Visuellen Marketings und wertvolle praktische Erfahrungen. In einem gemeinsamen Austausch entstand unter der Leitung von Christian Porzia und in enger Zusammenarbeit mit den hauseigenen Werkstätten aus den konzeptionellen Entwurfsansätzen die Umsetzung vor Ort.

 

Das „Schau, Fenster“ wurde am 17.06.2017 eröffnet. Zu dieser Gelegenheit präsentierten die Studierenden ihren Entwurf vor Ort, der für drei Wochen zu sehen sein wird. Das Kaufhaus Pieper und die Studierenden des Studienganges Innenarchitektur laden herzlich ein und freuen sich auf zahlreiche Besucher!