Fach

Körper.Kleidung.Raum.

Master

Wahlfach

Semester

WS 2014/2015

Bild Mecik 2

 

Im Wintersemester 2014/2015 beschäftigte sich das 1. Mastersemester mit der Beziehung der uns umgebenden Hüllen: Haut, Kleidung, Architektur.

Wie funktioniert Kleidung als Kommunikationsmittel,  wo liegt der Übergang vom Zwei- ins Dreidimensionale und welche räumliche Komponente hat Kleidung? In einzelnen Schritten näherten sich die Studenten über Analysen und das Experimentieren mit unterschiedlichen Materialien ihrer persönlichen Haltung zum Thema Körperhüllen. Die performativen Ergebnisse wurden fotografisch und filmisch präsentiert.

 

 

Josh_IMG_4592  Josh_IMG_4547

 

 

09_Sonja_Böhr  02_Sonja_Böhr  03_Sonja_Böhr3

 

 

 

SDC15885a    IMG_6805

 

Studenten:

Sonja Böhr, Stefanie Böhnert, Paulina Mecik, Janina Meissner, Alexandra Heim, Pia Ludwig, Alexander Klein.