TITELBILD_05

IN T E R N E    I N F O S

 

aktuelle Seminare & Kurse

 

WA

 

 

W i n t e r s e m e s t e r

 

 

MODULFACH GLT – GRUNDLAGEN DER LICHTTECHNIK

 

Einführung in die Geschichte der Architekturbeleuchtung, Vorlesungen zur Wahrnehmungspsychologie, Erläuterung der für die Lichtplanung wissenswerten physikalischen Größen und Einheiten. Grundlegendes zu Lichtquellen und deren Eigenschaften, Vorstellung der verschiedenen Leuchten und Leuchtensysteme, praktische Übungen im Lichtlabor.

 

 

MODULFACH ALP – ARCHITEKTUR LICHTPLANUNG

 

Semesterprojekt „U-Bahnstation Köln-Deutz Messe“

Beleuchtungsplanungs- und Interiorplanung zum vorgegebenen Projekt.

 

 

MODULFACH MSL – MESSE SZENE LICHT

 

Konzeption und Gestaltung eines Messestandbeitrags der Hochschule Kaiserslautern auf der Möbelmesse imm cologne im Januar 2014.

 

abgeschlossene Semesterprojekte

B A C H E L O R

 

 

ARCHITEKTUR LICHTPLANUNG

 

Bauvorhaben Praxis Dr. Schlochtermeier

 

 

WAHLFACH SZENISCHES GESTALTEN

 

ART.FAIR 2010

ART.FAIR 2011

ART.FAIR 2012

ART.FAIR 2013

 

 

 

Kontakt

Prof. Dipl. Des. Stefan Hofmann

L i c h t p l a n u n g   u n d   S z e n i s c h e s   G e s t a l t e n

 

STUDIENGANG INNENARCHITEKTUR

 

 

Standort Kammgarn
Raum A 106 , Gebäude B

 

SPRECHSTUNDE Prof. Stefan Hofmann bitte mit Terminvereinbarung via Mail: stefan.hofmann (at) fh-kl.de

                                   STEFAN_HOFMANN

 

externe Projekte
Tokujin Yoshioka
THE GATE, Shanghai

Tokujin Yoshioka

www.frameweb.com

www.tokujin.com

Jouin_Manku
BAYERISCHER HOF HOTEL, München

Jouin Manku

www.frameweb.com

www.patrickjouin.com

Bjarke Ingles Group
LA MAISON DES FONDATEURS, Schweiz

Bjarke Ingels Group

www.frameweb.com

Melissa
MELISSA, New York City

SOFTlab

www.frameweb.com

Suh Architects
4 HABITATS, Beijing

Suh Architects

www.frameweb.com

Void_Planning
RESTAURANT INT. , Korea

Void Planning

www.frameweb.com

www.voidplanning.kr

Peter-Kulka
S-BAHN STATION, Leipzig

Peter Kulka Architektur

www.peterkulka.de

Yayoi Kusama
I WHO HAVE ARRIVED IN HEAVEN

Yayoi Kusama

www.davidzwirner.com

T3
TERMINAL 3, Shenzhen Bao’an International Airport

Studio Fuksas

www.fuksas.it

Marc Thorpe and Hush Studios
UNDER ARMOUR, Shanghai, China

Marc Thorpe and Hush Studios

www.frameweb.com

www.marcthorpedesign.com

Studio Toogood
HERMES SHOP, London

Studio Toogood

www.frameweb.com

www.studiotoogood.com

Top10
Top 10 New School Interiors

www.frameweb.com

OSA
LASER DISPLAY LIGHTS UP ABANDONED TOWER BLOCK, Berkamen

Office for Subversive Architecture (OSA), Christoph Rodatz

www.frameweb.com

www.urbanekuensteruhr.de

Dior
DIOR CATWALK SS14, Paris

Dior

www.frameweb.com

Eliasson
Preisträger des Kaiserring Glosar 2013

Olafur Eliasson

www.moenchehaus.de

The-Collins
COLLINS BAR AT THE HILTON ADELAIDE HOTEL, Australien

Interior Design: Woods Bagot
Lighting Design: PointOfView  

www.illumni.co

www.pov.com

Yuko Nagayama_2
TESHIMA YOKOO HOUSE, Teshima Island, Japan

Yuko Nagayama

www.yukonagayama.co

AIM Architekten
GLASS OFFICE, Shanghai, China

AIM Architecture

www.aim-architecture.com

KulturbauUndMall
KULTURBAU AND MALL, Koblenz

Benthem Crouwel Architects

www.benthemcrouwel.nl

 

Museum_Lenbachhaus_in_München,_2013
LENBACHHAUS, München

Forster + Partners

www.fosterandpartners.com

 

MiraMoon,HongKong_02
MIRA MOON HOTEL, Hong Kong

Marcel Wanders

www.hotelsbyyoo.com

www.marcelwanders.nl

 

PakaRestaurant,Barcelona
PAKTA RESTAURANT, Barcelona

El Equipo Creativo

www.elequipocreativo.com

 

Apartment_Interior
APARTMENT INTERIOR

dontDIY

www.dontdiy.org

 

FrozenTime
FORZEN TIME

Dorrel.Ghotmeh.Tane.Architects

www.dgtarchitects.com

 

Hafencity
HAFENCITY-UNIVERSITY, SUBWAY STATION, Hamburg

pfarré lighting design

www.lichtplanung.com

 

MarcFornes
12 ATELIER, Sache, France

Marc Fornes & Theverymany

theverymany.com

 

 

Lego
THE LEGO HOUSE, Billund, Dänemark

Bjarke Ingles

www.big.dk

 

Gazi by March Studio
GAZI RESTAURANT, Melbourne, Australien

March Studio

www.gazirestaurant.com.au

 

Restaurant Tour Total
TOUR TOTAL RESTAURANT, Berlin

Leyk Wollenberg Architekten

www.lwarchitects.eu

 

fly house
FLY HOUSE, Palma de Mallorca

Espai Fly

www.fly-house.blogspot.com.es

 

Henhouse
HENHOUSE, Gothenburg

Torsten Ottesjö

www.ottesjseo.se

 

 

 

B A C H E L O R

 

Grundlagen der Lichttechnik

GRUNDLAGEN_DER_LICHTTECHNIK

 

 

 

W i n t e r s e m e s t e r

 

 

MODULFACH GLT – GRUNDLAGEN DER LICHTTECHNIK

 

FACHINHALTE

Einführung in die Geschichte der Architekturbeleuchtung, Vorlesungen zur Wahrnehmungspsychologie, Erläuterung der für die Lichtplanung wissenswerten physikalischen Größen und Einheiten. Grundlegendes zu Lichtquellen und deren Eigenschaften, Vorstellung der verschiedenen Leuchten und Leuchtensysteme, praktische Übungen im Lichtlabor.

 

Grundlagen der Lichtplanung

GRUNDLAGEN_DER_LICHTPLANUNG

 

 

S o m m e r s e m e s t e r

 

 

MODULFACH GLP – GRUNDLAGEN DER LICHTPLANUNG

 

FACHINHALTE

Syntaktische, künstlerische, konzeptionelle und methodische Vermittlung der Grundlagen einer Lichtplanung für die Bereiche Architekturbeleuchtung. Projektanalyse, Projektanforderung, Projektentwicklung, Entwurfsplanung, Ausführungsplanung, Simulation und Präsentation.

 

Architektur Lichtplanung

FHKL_ARCHITEKTURLICHTPLANUNG

 

 

W i n t e r s e m e s t e r

 

 

MODULFACH ALP – ARCHITEKTUR LICHTPLANUNG

 

FACHINHALTE

Vollständige Beleuchtungsplanung für ein vorgegebenes Projekt. Erstellen einer Projektanalyse. Erarbeitung einer Entwurfsplanung für das Gewerk Beleuchtung. Durchführung von Beleuchtungstests. Anfertigung von Illustrationen und Animationen. Erarbeiten einer Projekt-Präsentation.

 

 

Wahlfach Szenisches Gestalten

 

W i n t e r s e m e s t e r

 

In Einzel- und Gruppenarbeit werden künstlerische Beiträge erarbeitet. Diese können im klassischen Sinne Ausstellungsobjekte sein, aber auch im Bereich der theatralischen Perfomancekunst angesiedelt sein.

 

 

M A S T E R

 

Vertiefung Licht

VERTIEFUNG_LICHT_02

 

 

S o m m e r s e m e s t e r

 

 

MODULFACH VLI – VERTIEFUNGSKURS LICHTPLANUNG

 

FACHINHALTE

Beleuchtungsplanung für die im Masterstudiengnag angebotenen Entwürfe.  Erstellen einer Projektanalyse, Erarbeitung einer Entwurfsplanung für das Gewerk Beleuchtung, Anfertigung von Illustrationen und Animationen, Erarbeiten einer Projekt-Präsentation mit einer ausschnittsweisen 1:1 Umsetzung der Lichtplanung.

Messe Szene Licht

MESSE_SZENE_LICHT_01

 

 

W i n t e r s e m e s t e r

 

 

MODULFACH MSL – MESSE SZENE LICHT

FACHINHALTE

Künstlerische, konzeptionelle, analytische Auseinandersetzung und Planung eines zu realisierenden Messestandes der Fachhochschule Kaiserslautern o.ä.. Erstellen einer Projektanalyse/ Projektanforderung. Erarbeitung einer Entwurfsplanung und einer Ausführungsplanung, Anfertigung von Illustrationen und Animationen, Kostenerfassung und Kostenverfolgung, Erstellung eines Leistungsverzeichnisses, Vergabebegleitung, Umsetzung des Projektes, Objektbetreuung.

 

Konzeption, Gestaltung und konrekte Umsetzung eines Messestandes der Hochschule Kaiserslautern auf der Möbelmesse IMM Cologne in Köln.