Studierende der Studienrichtungen Innenarchitektur und Virtual Design der Hochschule Kaiserslautern in Zusammenarbeit mit der Musikakademie der Stadt Kaiserslautern werden die Fassade der Otterberger Abtei mit einer multimedialen Bespielung zum Leben erwecken.

Zum Einsatz kommt ein technisch aufwändiges Verfahren, das sogenannte Projection Mapping, das die historische Fassade in neue Klang- und Lichtwelten tauchen lässt. Erleben Sie die wechselvolle Geschichte der Abtei über die Jahrhunderte in künstlerisch übersetzter Form mit der Bespielung der gesamten Fassadenhöhe und live performten Klangräumen auf dem Kirchplatz.

Veranstalter ist die Stadt Otterberg in Kooperation mit KulturArt Otterberg e.V. und der Hochschule Kaiserslautern.

Tanzschüler der Musikschule: Verena Kircher, Luibov Sorochynska, Ann-Christin Sreball …

Projektbeteiligte Fachbereich Bauen und Gestalten: Alina Braun, Christina Fink, Anastasia Fischer, Regina Reichert, Michelle Erlmoser, Lilli Taesler, Sabrina Elzer, Jasmin Siegl, Sandra Pirmann, Chi-My Bui, Kai Böttcher, Vanessa Henke, Melanie Hanewald, Andrea Rappold, Lena Von Blohn, Thomas Beisiegel, B.A., Prof. Dipl. Ing. (FH) Matthias Pfaff, Prof. Dipl.-Des. (FH) Christian Schmachtenberg, Prof. Dipl. Ing. Werner Glas, Dipl.-Ing. Nicole Ulrich.

ELEMENTAR_die inszenierte Abtei_540 from Innenarchitektur Kaiserslautern on Vimeo.